Skip to main content

Margit Jung (Linke) will Oberbürgermeisterin von Gera werden

Ein umfangreicher Artikel über Margit Jung in der OTZ vom 04. April 2018.

Stillstand und das Aussitzen von Problemen sind ihr ein Dorn im Auge. Nach vorn gucken und eine Meinung vertreten, das fordert sie von Geras Rathausspitze. Diese Messlatte würde sie auch an sich selbst anlegen. In den ersten 100 Amtstagen würde sie erst einmal eine Struktur schaffen, auf deren Grundlage Aufgaben gelöst werden können. Auch den Bereich Finanzen würde sie auf Vordermann bringen. „Es gilt, Schwerpunkte für das Jahr zu setzen, darauf den Haushalt aufzubauen und die Punkte dann abzuarbeiten“, sagt sie und meint auch die Bereitstellung nötiger Vorlagen für eine transparente und ungehinderte Stadtrat-Arbeit.

 

Verwandte Links

  1. http://gera.otz.de/web/gera/startseite/detail/-/specific/Margit-Jung-Linke-will-Oberbuergermeisterin-von-Gera-werden-669661493