Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Tag der Offenen Tür des Thüringer Landtags

Am Samstag, den 21. Juni, findet in Erfurt in der Zeit von 10 bis 18 Uhr der Tag der Offenen Tür des Thüringer Landtags statt. Um 11 Uhr beginnt auf der Bühne am Beethovenpark die Gesprächsrunde der Fraktionsvorsitzenden, wo Bodo Ramelow für die Linksfraktion die politischen Schwerpunkte deutlich macht.

11.30 Uhr schließen sich thematische Gesprächsrunden mit Vertretern aller fünf Fraktionen an. Für die LINKE ist Dr. Johanna Scheringer-Wright, Sprecherin für Agrarpolitik, in der Runde „Klima schützen – Zeit zu handeln“, Susanne Hennig-Wellsow, Sprecherin für Bildungspolitik, ab 12.15 Uhr in der Runde  „Fit für den Job durch gute Bildung“, Margit Jung, Sprecherin für Familienpolitik, ab 13 Uhr zu „Beste Bildung und Betreuung für unsere Kleinsten“, Tilo Kummer, Sprecher für Umweltpolitik, ab 13.45 Uhr zu „Umweltschäden durch Kaliproduktion – alte und neue Lasten für den Steuerzahler“ und Dr. Gudrun Lukin, Sprecherin für Verkehrspolitik, um 14.30 Uhr in der Gesprächsrunde „Verkehrssicherheit statt Regelwut und Abzocke“.
Der Informationsstand der Fraktion DIE LINKE befindet sich wieder vor dem Haupteingang in der Jürgen-Fuchs-Straße. Mit dabei ist erneut der Kinderverein „Ottokar“ u.a. mit Facepainting. Ein pfiffiges Porträt können sich Besucher von der Schnellzeichnerin Fredicelli anfertigen lassen. Im Funktionsgebäude des Landtags in der 2. Etage befindet sich mit dem Käte-Duncker-Saal der Sitzungsraum der  Linksfraktion, in dem schon traditionell zum „Kaffee-Klatsch“ mit Abgeordneten und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der LINKEN eingeladen wird. Dazu rote Brause und Infos zu allen interessierenden Themen.

Im Fraktionsgebäude in der  4. Etage findet im Raum 440 in der Zeit von 13 bis 15 Uhr eine Veranstaltung des Kommunalpolitischen Forums e.V. statt, Thema: „Demokratie braucht Beteiligung“. Im gleichen Raum lädt die Linksfraktion in der Zeit von 15 bis 16.30 Uhr zu einem Gespräch mit  dem Vorstand des Thüringer Blinden- und Sehbehindertenverbandes ein.                                   

Wir würden uns freuen, Sie zu unseren Veranstaltungen begrüßen zu können!