Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Spende für den Geraer Bücherfrühling übergeben

Am 20. März 2019 in der Stadt- und Regionalbibliothek Gera: Schüler aus dem Zabelgymnasium und der Bergschule freuen sich auf die Lesung von Fabian Lenk zu seinem Buch "Zeitdedektive".

 

Am 20. März 2019 in der Stadt- und Regionalbibliothek Gera: Schüler aus dem Zabelgymnasium und der Bergschule freuen sich auf die Lesung von Fabian Lenk zu seinem Buch "Zeitdedektive".

Die Organisation dieser Lesung durch den Verein "Buch und Leser" unterstützt die Alternative 54 e.V. mit einer Spende von 250 Euro, die Andreas Schubert in Vertretung der Vizepräsidentin des Thüringer Landtages, Margit Jung, an den Leiter der Bibliothek Rainer Schmidt übergab.

Die Alternative 54 e.V. ist ein Zusammenschluss der Landtagsabgeordneten der Thüringer LINKEN, die aus Protest gegen die automatische Diätenerhöhung nach Artikel 54 der Verfassung, diese an den Verein spenden.

Auf Antrag werden diese Spenden für kulturelle, soziale und sportliche Projekte ausgereicht - schon rund 1,5 Millionen Euro seit Bestehen: Gelebte Solidarität und Umverteilung!