Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Ministerpräsident Ramelow zur Sommertour in Gera

MP Bodo Ramelow, MdL Margit Jung, Carolin Ullrich (Betriebsleiterin Biohof Aga) sowie Beschäftigte der Einrichtung (Quelle: Lebenshilfe Gera)

Gegenwärtig befindet sich Ministerpräsident Bodo Ramelow auf seiner Sommertour durch Thüringen. Am 25. Juli war er in verschiedenen Geraer Einrichtungen zu Gast. 

So informierte er sich in Gesprächen mit Studierenden, Lehrkräften und VertreterInnen aus Unternehmen der Stadt/Region an der Dualen Hochschule Gera-Eisenach (DHGE) am Campus Gera über die Entwicklung dieser Einrichtung. Ein weiterer Besuch führte ihn in die Stadt- und Regionalbibliothek Gera. 

Nach einem Gespräch im Finanzamt stand ein Besuch im Biohof Gera-Aga auf dem Programm. In dieser Einrichtung der Geraer Lebenshilfe werden im modernsten Biogewächshaus Europas verschiedene Gemüsesorten für die Versorgung der Bevölkerung angebaut. Beschäftigt werden in der Einrichtung 42 Menschen mit geistiger Behinderung.