Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Margit Jung als OB-Kandidatin vorgeschlagen

Am 26. Oktober hat der Stadtvorstand der Partei DIE LINKE. Gera einstimmig beschlossen, der Gesamt-Mitgliederversammlung die Nominierung von Margit Jung als LINKE-Kandidatin für die Wahl der Oberbürgermeisterin/des Oberbürgermeisters im kommenden Jahr zu empfehlen.

Getragen ist dieses Ansinnen von dem Willen, einen Wechsel an der Spitze des Geraer Rathauses zu erreichen. Dafür unterbreite der Stadtvorstand mit Margit Jung eine glaubwürdige und kompetente Alternative.

Anfang 2018 wird die Mitgliederversammlung die Entscheidung zur OB-Kandidatur offiziell treffen. Gleichzeitig werden die inhaltlichen Prämissen für die OB-Wahl, die gegenwärtig im Stadtverband diskutiert werden, beschlossen.