Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Wechselmodell kann nur greifen, wenn sich die Eltern vertragen

Die Reform des Sorge- und Unterhaltsrechts nach Trennung und Scheidung hat zu erheblichen Diskussionen geführt. Aus denen heraus haben sich Betroffene aus Thüringen an die Familienpolitikerin der Linksfraktion, Margit Jung, gewandt. Besonders im Blickpunkt steht dabei das sogenannte Wechselmodell, bei dem das Kind abwechselnd bei der Mutter und beim Vater betreut wird. Dieses soll offenbar als Regelfall ins Familienrecht aufgenommen werden. Bisherige Erfahrungen von Betroffenen, wie auch von Fachleuten aus der Justiz und Jugendhilfe, zeigen, dass vor einer solchen Reform sehr genau geprüft werden sollte, welche Neuerungen mit Blick auf das Kindeswohl und die weitere persönliche Entwicklung des Scheidungskindes sinnvoll sind und welche nicht. Weiterlesen


Glückwünsche zum Firmengeburtstag

Seit immerhin 25 Jahren produziert das Geraer Druckhaus hochwertige Druckerzeugnisse. Der Firmengeburtstag wurde genutzt, um neue Technik in Betrieb zu nehmen. Weiterlesen


Spende für den Geraer Bücherfrühling übergeben

Am 20. März 2019 in der Stadt- und Regionalbibliothek Gera: Schüler aus dem Zabelgymnasium und der Bergschule freuen sich auf die Lesung von Fabian Lenk zu seinem Buch "Zeitdedektive". Weiterlesen


Visite bei Polizei und Feuerwehr

Die neu gewählte Präsidentin des Thüringer Landtages Birgit Diezel besuchte am 22.12.2018 gemeinsam mit Landtagsvizepräsidentin Margit Jung die Feuerwehr Gera. Beide bedankten sich für die professionelle Arbeit zur Schadensbegrenzung und zur Hilfe für in Not geratene Menschen. (Foto: Thüringer Landtag) Weiterlesen


Fernzüge starten wieder in Gera

Am 9. Dezember änderte sich der Fahrplan der Deutschen Bahn. Erstmals seit vielen Jahren gibt es nunmehr wieder einen Fernzug ab Gera. Dies konnte nur durch das gemeinsame finanzielle Engagement des Freistaates Thüringen und der Deutschen Bahn AG realisiert werden. Weiterlesen


„Die Würde des Menschen … - Stéphane Hessel“ - Ausstellungseröffnung im Bürgerbüro

Am 5. November 2018 wurde im Bürgerbüro der Landtagsabgeordneten Margit Jung und Dieter Hausold (Markt 12a) eine Ausstellung der Maria-Pawlowna-Gesellschaft e.V. eröffnet. Diese Wanderausstellung widmet sich der Biografie des französischen Diplomaten Stéphane Hessel, der auch das Konzentrationslager Buchenwald überlebte. Weiterlesen


Ein Feiertag für Kinder!

Auf Vorschlag der Linksfraktion im Thüringer Landtag soll der 20. September - der Weltkindertag - in Thüringen Feiertag werden. Damit sollen Kinderrechte stärker als bisher in den Fokus der Öffentlichkeit gestellt werden. Weiterlesen