Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Meldungen


Margit Jung: Die weitere Verbesserung des Personalschlüssels hat für mich Priorität

Margit Jung zeigte sich sehr beeindruckt von der Arbeit der Leiterin der integrativen DRK-Kita „Gänseblümchen“ Martina Gerner und der dort tätigen Pädagoginnen: „Man merkt gleich beim Betreten der Einrichtung, dass hier das Klima stimmt.“  Sowohl das pädagogische Konzept als auch die Gestaltung der Einrichtung überzeugten die Politikerin, die vor ihrem Landtagsmandat bei der Volkssolidarität für Kindergärten in deren Trägerschaft verantwortlich war.  Margit Jung kennt sich also aus auf dem Gebiet der Kindertagesstätten. Und sie ist überzeugt, dass neben dem beitragsfreien Vorschuljahr ab dem 1. Januar 2018 insbesondere die Frage der Verbesserung des Personalschlüssels entscheidend sein wird. Angesichts von 8000 fehlenden ErieherInnen sei dies wesentlich zur Sicherung der Betreuung in den Kindertagesstätten in ganz Thüringen. Weiterlesen


Ministerpräsident Ramelow zur Sommertour in Gera

Gegenwärtig befindet sich Ministerpräsident Bodo Ramelow auf seiner Sommertour durch Thüringen. Am 25. Juli war er in verschiedenen Geraer Einrichtungen zu Gast.  So informierte er sich in Gesprächen mit Studierenden, Lehrkräften und VertreterInnen aus Unternehmen der Stadt/Region an der Dualen Hochschule Gera-Eisenach (DHGE) am Campus Gera über die Entwicklung dieser Einrichtung. Ein weiterer Besuch führte ihn in die Stadt- und Regionalbibliothek Gera.  Nach einem Gespräch im Finanzamt stand ein Besuch im Biohof Gera-Aga auf dem Programm. In dieser Einrichtung der Geraer Lebenshilfe werden im modernsten Biogewächshaus Europas verschiedene Gemüsesorten für die Versorgung der Bevölkerung angebaut. Beschäftigt werden in der Einrichtung 42 Menschen mit geistiger Behinderung. Weiterlesen


Ehrendes Gedenken zum Tag der Befreiung vom Faschismus

Zahlreiche Geraerinnen und Geraer, darunter die beiden Geraer Landtagsabgeordneten Margit Jung und Dieter Hausold, gedachten am Tag der Befreiung vom Faschismus der Opfer dieses mörderischen Krieges mit über 55 Millionen Toten.  Dieter Hausold mahnte, die Ursachen dieses Krieges und seine Auswirkungen immer im Blick zu behalten und kritisierte, dass Deutschland weiterhin durch seine Rüstungsproduktion Schuld an Krieg und Leid in vielen Ländern der Welt habe. Weiterlesen


Margit Jung und Dieter Hausold spenden für Rothirsch im Geraer Waldzoo

Schon seit elf Jahren sind die Landtagsabgeordneten der LINKEN, Margit Jung und Dieter Hausold, Tierpaten für den Rothirsch im Geraer Waldzoo. Auch in diesem Jahr wurden 500 Euro für das Patentier gespendet, die an den Tierparkleiter, Herrn Fischer, übergeben wurden. Die beiden Abgeordneten wollen damit die Arbeit des Waldzoos unterstützen, der als Naherholungs- und Freizeitangebot von Jung und Alt sehr geschätzt wird.  Weiterlesen


Laufen mit Herz

Zum inzwischen 14. „Laufen mit Herz“ trafen sich am 21. September 2016 für eine Stunde 1101 Läuferinnen und Läufer aller Altergruppen im Geraer Stadion. Diese erliefen Spendengelder für von Krebs betroffene Kinder und ihre Familien.  Auch 6 Mannschaften aus Kindertagesstätten und 2 Mannschaften aus der Flüchtlingsarbeit des Volkssolidarität Gera e. V. waren Teil der Läufer_innen.  Margit Jung, Vizepräsidentin des Thüringer Landtages und direkt gewählte Geraer Landtagsabgeordnete, sponserte auch für den diesjährigen Spendenlauf für diese acht Mannschaften.  In ihrer Begrüßungrede an die teilnehmenden Sportlerinnen und Sportler unterstrich Frau Jung den hohen Wert dieser in unserer Stadt einzigartigen Veranstaltung. Mit den Erlösen könne ein Beitrag zur Unterstützung der von Krebs Betroffenen geleistet werden. Weiterlesen


Mit Landtagspräsident Christian Carius in der Kita "Am Walde"

Am 16. Juli 2015 besuchte Landtagspräsident Christian Carius (CDU) gemeinsam mit Vizepräsidentin Margit Jung (DIE LINKE) den Geraer Kindergarten „Am Walde“.  Die Volkssolidarität Gera e.V. als Träger der Kindertagesstätte hatte sich 2012 erfolgreich um eine Spende im Rahmen der Aktion „Thüringen sagt Ja zu Kindern“ bemüht und diese auch erhalten.  Das Projekt auf dem Sportplatz neben der Kita sowie in eigens sanierten Nebengebäuden gibt Kindern, die aus finanziellen, zeitlichen oder familiären Gründen nicht verreisen können, die Möglichkeit, einen spannenden Sommerurlaub inmitten der Natur des Stadtwaldes zu erleben. Hauptzielgruppe des Projekts sind Sechs- bis Zehnjährige, die mit pädagogischer Begleitung innerhalb von Schulklassen, Vorschulgruppen Vereinen und Kinderhilfsorganisationen am Projekt teilnehmen. Nächstes Jahr sollen zusätzliche Zelte und Geräte hinzukommen.  „Hintergrund: Die Spendenaktion „Thüringen sagt Ja zu Kindern“ findet seit acht Jahren jeweils in der... Weiterlesen